Die "Lebenswart"

Um die Wart kreisen zahllose Geschichten, die sich wie von selbst erzählen: aus steinernen Bäumen, lebendigen Flüssen, träumenden Häusern … Hier verzahnt sich die Poesie des einst einsamen Landstrichs an der Pinka mit spannenden Fakten einer bewegten Geschichte und Wissenswertem über die Natur: auf viersprachigen, interaktiven Schautafeln, die an den 21 Stationen des gemütlichen und familienfreundlichen Rad- und Wanderwegs „Lebenswart“ zu bestaunen sind.
Bei den Stationen können Sie auch eine Reise durch eine Märchenwelt mit Texten des burgenländischen Schriftstellers Peter Wagner antreten. Natur, Erlebnis und Poesie verschmelzen hier zu einer Einheit.
Übrigens: Wussten Sie, dass Glück in der Wart auch Szerencse (Ungarisch), Sreća (Kroatisch) und Bast (Roman) heißt?


  • Lebenswart
  • Lebenswart
  • Lebenswart
  • Lebenswart